Öffnungszeiten    Anfahrt    Kontakt    Impressum  

Die HeufeldpraxisDer Betriebsarzt
 Praxisfotos   Praxisphilosophie   Infocenter   Praxisorganisation   Team   Leistungen   IGEL-Preisliste  

  Alternative Heilmethoden  
  Betriebsmedizin  
  Gesundheitsvorsorge  
  Impfungen  
  Impfung gegen Gelbfieber  •   
  Impfung gegen Hepatitis A und B  •   
  Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln  •   
  Impfung gegen Typhus  •   
  Impfung gegen Tetanus, Diphterie, Polio  •   

  Individuelle Gesundheitsvorsorge  
  Innere Medizin  
  Jugendarbeitsschutzuntersuchungen  
  Labor  
  metabolic balance  
  Notfälle und Verletzungen  
  Reisemedizin  
  Sportmedizin  
  Sprechende Medizin und Seele  
  Verkehrsmedizin  

Die Impfung ist eine vorbeugende Maßnahme gegen verschiedene Infektionskrankheiten mit schwerem Krankheitsverlauf oder schwerwiegenden Komplikationen. Sie wird deshalb auch Schutzimpfung genannt.

Aktive Immunisierung:

Bei der aktiven Impfung werden abgeschwächte, abgetötete oder fragmentierte Krankheitserreger oder deren Toxin in den Körper geimpft. Dadurch wird das körpereigene Immunsystem zur Bildung spezifischer Antikörper angeregt. Es bildet sich eine spezifische Immunität gegen diese Infektionskrankheit.

Passive Immunisierung:

Bei der passiven Impfung werden Antikörper gegen den entsprechenden Krankheitserreger in den Körper injiziert. Der Impfschutz ist sofort vorhanden, da der Körper die Antikörper nicht erst produzieren muss.